aus gegebenem anlass…

…denn wir haben ja nun auch wieder richtigen Winter, mit Kälte und Schnee, so wie es in dieser Jahreszeit eigentlich auch sein sollte. Ich liebe die unterschiedlichen Jahreszeiten und könnte nicht in einem Land leben, in dem z.B. ständig nur mehr oder weniger Sommer ist. Dazu passt jetzt auch meine Schneefrau-Karte: Im Hintergrund seht ihr […]

aufbruch ins jahr 2013

2012 hat sich für mich sehr viel verändert … zum Guten. Ich habe einen großen Schritt gewagt und damit das Hamsterrad verlassen. Ob es die richtige Entscheidung war? Langfristig wird sich das noch zeigen. Ich weiß aber, dass ich seither sehr viel zufriedener, unbeschwerter und zuversichtlicher bin. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und […]

Zieht euch warm an

Die ersten Handschuhe und Schals sind gestrickt (oder gekauft, da kann ich nie ‘nein’ sagen), die Heizung wird schon morgens angestellt und Tee ist mein neues Lieblingsgetränk 🙂 Da ist es doch nur natürlich, dass ich bei den Stempeln jetzt auch eher zu den winterlichen Motiven greife :: zumal ja auch die Weihnachtskartenproduktion auf Hochtouren […]

unschuldig

…ist dieser Vogel nun wirklich Dieser panische Ausdruck macht das Huhn zu einem meiner Lieblingsstempel. Eignet sich auch gut für verspätete Geburtstagskarten (klick). Hier habe ich ihn für einen Tausch eingesetzt, bei dem AAIs (Adirondack Alcohol Inks) verwendet werden sollten.

Schlicht und schön

Manchmal können auch schlichte Karten viel ausdrücken. Hier habe ich einen alten Schattenstempel wieder hervorgeholt, um einen Hintergrund in olivgrün herzustellen. Dann nur noch den Baum und die Blätter sowie den Schriftzug “Vintage” hinzufügen und fertig ist die Karte.  Ich verspreche, dass das meine letzte Herbstkarte ist, bevor wir dann morgen Halloween feiern.

Bunt sind schon die Wälder

…grün die Stoppelfelder… In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder dieses Volkslied vor mich hingesummt. Allerdings fällt mir nur noch die erste Strophe dazu ein. In welchen Windungen des Gedächtnisses ist so etwas wohl verborgen? Da denkt man jahrelang nicht mehr daran und plötzlich geht es einem wieder durch den Kopf. Kennt ihr […]

herbstlich

  Jetzt hätte ich doch fast vergessen, meine erste Stempelkarte nach der über einjährigen Abstinenz zu zeigen. Das Thema war “Herbst”, wie man unschwer erkennen kann. Die Blätter auf dem Hintergrund wurden mit Versamark gestempelt und mit Pastellkreide eingefärbt. Das Washi Tape habe ich bei Butlers gefunden.