finger pin

I fell in love with these little pincushions ever since I saw them in a Cloth Paper Scissors newsletter. They are so easily made plus you can use your scrap fabrics. All you need is a metal bottle cap, a stretchy cord, fabric and some stuffing material. Cut a 2-2.5″ fabric circle and sew a basting stitch around the edge, pull it closed, insert stuffing and knot off. The fabric “balloon” is then glued into the bottle cap together with the stretchy cord. Finished🙂

In diese kleinen Nadelkissen hab ich mich sofort verliebt, als ich sie in einem Newsletter von Cloth Paper Scissors gesehen habe. Die Herstellung ist wirklich einfach und zudem ist es eine wunderbare Resteverwertung für Stoffe. Man braucht nur einen Kronkorken, eine elastische Kordel, Stoff und etwas Füllwatte. Aus dem Stoff einen Kreis im Durchmesser von etwa 6 cm schneiden und mit Heftstich den Rand umnähen, zusammenziehen, mit Füllwatte füllen und den Faden vernähen. Der “Stoffballon” wird dann zusammen mit der Kordel in den Kronkorken geklebt. Fertig🙂

10 thoughts on “finger pin

  1. und weil clau genau das weiß, dass die nadeln immer zwischen den lippen hängen, gehört das hübsche teil jetzt mir;) ganz lieben dank dafür

  2. Das ist ja ne süße Idee und so praktisch.
    Sieht echt super aus.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE liebe Claudia.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s