Change

It is the time for New Year’s resolutions, but instead of resolving to get more organised, or spend more time with family and friends, I decided to resolve to not make resolutions. Instead, I decided to pick a word which will guide me throughout the year: Change.
I usually shy away from changes, this year I want to embrace them. No radical changes, mind you, it is rather about changing old habits :: Let’s see how it will go

Jetzt hört man wieder überall von guten Vorsätzen für das Neue Jahr. Statt mir aber vorzunehmen, organisierter zu sein, oder mehr Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, gibt es für mich dieses Jahr keine Neujahrsvorsätze. Stattdessen habe ich mir ein Wort ausgesucht, dass mich das ganze Jahr über begleiten soll: Veränderung.
Normalerweise vermeide ich Veränderungen, dieses Jahr möchte ich mich dafür öffnen. Dabei geht es jetzt aber um irgendwelche radikalen Veränderungen, sondern eher darum, alte Gewohnheiten zu ändern :: Bin gespannt wie’s läuft

For a start I changed the appearance of my blog :: OK that was easy an easy one LOL

Als kleinen Anfang habe ich mal das Aussehen meines Blogs geändert :: Na ja, das war jetzt leicht LOL

2 thoughts on “Change

  1. “gg” das hat mich nun aber doch so neugierig gemacht, dass ich doch wieder zum bloghüpfer geworden bin. der header ist aber echt ein bißchen lütt oder? und ich krieche hier in den monitor, um das obere 2. genau zu erforschen. “lach”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s